Datenschutz

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.ngfp.de. Unser Verein heißt “Neue Gesellschaft für Psychologie e.V.”

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kontaktformulare – Kongressregistrierung

Wir verwenden ein Kontaktformular für die Anmeldung zu unseren Kongressen. Die hierüber erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns für die Kommunikation mit Ihnen rund um den jeweiligen Kongress genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe ihrer Daten an Dritte.

Kommentare

Eine Kommentarfunktion ist auf unserer Seite nicht verfügbar.

Cookies

Werden beim Besuch nicht gesetzt.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Dies betrifft z.Zt. ausschließlich die Karte auf der Anmeldeseite des Kongresses. Diese wird über “OpenStreetMap” bereitgestellt und in unsere Seite eingebunden.

Ansonsten haben keine Inhalte von anderen Internetseiten “eingebettet”. Wir arbeiten vorzüglich altmodisch mit “Links”.

Analysedienste

Für die Sicherheit der Internetseite verwenden wir ein Plug-In, dass sogenannte Brute-Force-Attacken, d.h. unerlaubte Anmeldeversuche verhindern soll. Hierzu werden auf den Anmeldeseiten IP-Adressen gespeichert, eine darüber hinausgehende Verwendung findet nicht statt. (Als Besucher unserer Internetseite kommen Sie normalerweise nicht auf Anmeldeseiten.)

Des Weiteren wird ein Statistik Plug-In eingesetzt. Die hierfür gespeicherten IP-Adressen werden anonymisiert.

Mit wem wir deine Daten teilen

Niemand.

Wie lange wir deine Daten speichern

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Die Anmeldedaten für den Kongress speichern wir rund um den Kongress bis maximal 1 Jahr. Dies dient uns und Ihnen falls nachträglich noch Bestätigungen erstellt werden sollen.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast (was auf unserer Seite nicht möglich ist), kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Nirgendwohin.

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Wir achten auf regelmäßige Updates der Seite, insbesondere Sicherheitsupdates.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Von keinen.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Keine.