NGfP Kongress 2018

Die Paralyse der Kritik: eine Gesellschaft ohne Opposition

(Herbert Marcuse)

Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie
vom 8. bis 11. März 2018

mit Unterstützung und in den Räumen
der Rosa-Luxemburg Stiftung in Berlin

Den Call for papers finden Sie hier als Datei [pdf]

Und das vorläufige Programm: Kongressprogramm [pdf]

Der Flyer: Kongressflyer 2018 [pdf]

Tagungsgebühren

Gruppe I: Regulärer Preis: 140€ (bis 31.01.18: 120€)

Gruppe II: Mitglieder der NGfP: 90€ (bis 31.01.2018: 70€)

Gruppe III: Personen mit niedrigem Einkommen, Studierende und PsychotherapieausbildungskandidatInnen: 35€ (bis 31.01.2018: 25€).

Gruppe IV: Für Menschen, die kaum etwas erübrigen können, gibt es ein begrenztes Kontingent an noch stärker reduzierten Karten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall per Email an uns kongress-orga@ngfp.de

Fachfremde PartnerInnen von TeilnehmerInnen der Gruppen I und II können uns hinsichtlich reduzierter Teilnahmegebühren per Email anschreiben.

In den Tagungsgebühren sind kleine Imbisse und Pausengetränke enthalten.

Wenn Sie am geselligen Abend mit kleinem Buffet und Getränken teilnehmen möchten, bitten wir zusätzlich um einen Beitrag von 16€, ermässigt für Personen mit niedrigem Einkommen, Studierende und PsychotherapieausbildungskandidatInnen 8€.

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Nach der Buchung bekommen Sie eine Email mit Hinweisen zur Überweisung der Gesamtsumme auf das Bankkonto der NGfP.