Über den Verlust des kritischen Verstandes bei Wissenschaftlern

Anmerkungen zu den für den 22. April geplanten Märschen für Wissenschaft Nachdenkseiten vom 18. April 2017 http://www.nachdenkseiten.de/?p=37873#more-37873

Journal fuer Psychologie zum Thema „Kriegsdiskurse“

Liebe Freunde der Neuen Gesellschaft für Psychologie, liebe Mitglieder,

heute moechte ich Sie auf das Erscheinen des Themenhefts 1/2017 des Journal fuer Psychologie (JfP) hinweisen. — Die von Peter Mattes und Ophelia Solti herausgegebene Ausgabe versammelt Beitraege zum Thema „Kriegsdiskurse“.

Kriegsdiskurse haben die Wissenschaft Psychologie zu Zeiten mehr bestimmt als es […]

60 Jahre nach den Göttinger 18: Deutschland atomwaffenfrei oder Nuklearmacht

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Verantwortung „Nein“ gesagt zu haben zum deutschen Griff zur Atombombe, das ist die historische Leistung der Wissenschaftler, die 1957 den Aufruf der Göttinger 18 unterzeichneten und eine Mitarbeit an der Bombe verweigerten.

Weiterhin „Nein“ zur Atombombe zu sagen ist 60 Jahre danach von bleibender, dramatischer Aktualität – nicht nur […]

The Berlin Symposium of GASI

Dear friends and colleagues,

The Berlin Symposium of GASI in August is growing well, but for making it an important and successful conference there still is a lot of work to do! Please help us and read the newsletter and the last version of the online flyer, there are some new and important information!

It […]

Impression de déjà-vu!

Wir möchten hier auf einen Leserbrief an die Nachdenkseiten zum Artikel „Die richtigen Antworten auf „Berlin““ vom 20.12.2016 von Jens Berger aufmerksam machen:

„Impression de déjà-vu!

Nach jedem Terroranschlag, egal, ob dieser Anschlag in Berlin, Paris oder Brüssel verübt wurde, und egal, ob der Täter ein Syrer, eine Nordafrikaner, ein Afghane oder einen „Pole“ ist, […]

Ankündigung des NGfP-Kongressbandes „Migration und Rassismus“

Wir freuen uns, Ihnen die Buchveröffentlichung „Migration und Rassismus“, die aus dem gleichnamigen NGfP-Kongress von 2016 hervorgegangen ist, ankündigen zu können.

Das Info-Blatt finden Sie hier:

bruder_2655.pdf

Das Bestell-Blatt finden Sie hier:

bruder_2655_coupon.pdf

 

„Gesellschaftliche Spaltungen – Erfahrung von Ungleichheit und Ungerechtigkeit“

Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie vom 9. bis 12. März 2017 mit Unterstützung und in den Räumen der Rosa-Luxemburg Stiftung in Berlin

Wir freuen uns, Ihnen das Programm des nächsten NGfP-Kongresses vorstellen zu können

GsP_Programm_170226C.pdf

und den aktuellen Flyer

GSp_Flyer_170226B.pdf

JOURNAL FÜR PSYCHOLOGIE, Jg. 24 (2016), Ausgabe 2: PsychologInnen prekär

hrsg. von Andrea Birbaumer & Peter Mattes

Prekäre Arbeits- und Beschäftigungsverhältnisse sind für Psychologinnen und Psychologen so verbreitet, dass es kaum mehr zu einer Problematisierung kommt. Zumal die materielle Seite, der ökonomische Zuschnitt, eine Berufsgruppe trifft, die gegenüber den meisten der von ihrer Arbeit Betroffenen strukturell und sozial ziemlich privilegiert ist, woraus sich allzu eilfertiges […]

„In Bautzen hat ein Polizist eine ­bekannte Aktivistin angezeigt, die den ­öffentlichen Raum von rechten Schmierereien befreit“

Wir möchten Sie auf folgendes Interview mit Irmela Mensah-Schramm in der Tageszeitung Junge Welt vom 17.11.2016 hinweisen:

http://www.jungewelt.de/2016/11-17/005.php

Eröffnungsvortrag „Migration und Rassismus“ der Ringvorlesung „Flucht und Ankommen“

Wir möchten noch einmal auf die Ringvorlesung »Flucht und Ankommen: psychosoziale Aspekte von Migration und Integration« an der FU Berlin im Wintersemster 2016/17 hinweisen( https://www.ngfp.de/2016/09/ringvorlesung-flucht-und-ankommen-psychosoziale-aspekte-von-migration-und-integration-an-der-fu-berlin/).

Den Eröffnungsvortrag „Migration und Rassimus“ von Klaus-Jürgen Bruder vom 19. Oktober 2016 finden Sie als Audiomitschnitt unter: Migration und Gesellschaft