NGfP Vortrag „Systemtheorie und Systemische Psychotherapie – eine Herausforderung für unsere Kultur“ von Jürgen Kriz

Der Vortrag wird in zentrale Grundprinzipien des systemtheoretischen Ansatzes einführen und deren Konsequenzen für unser Weltbild und die Psychotherapie aufzeigen (s.u.). Anschließend ist Raum für Diskussion und gemeinsames Nach- und Weiterdenken.

Prof. Dr. Jürgen Kriz ist Professor an der Universität Osnabrück in den Fachbereichen Psychologie und Sozialwissenschaften, Psychotherapeut und Ausbilder für Gesprächspsychotherapie, außerdem Verfasser und Herausgeber verschiedener Bücher und Buchreihen (u.a.: „Systemtheorie für Psychotherapeuten, Psychologen und Mediziner“, „Lebenswelten im Umbruch – Zwischen Chaos und Ordnung“).

Die Veranstaltung findet in der Akademie für Arbeit und Politik der
Universität Bremen, Parkallee 39, Nähe Stern/ Schwachhausen statt

mehr Informationen in diesem pdf