Frühjahrsseminar „Bologna und die neuen Proteste“ der NGfP

Wir laden alle Freunde und Mitglieder der Neuen Gesellschaft für Psychologie ein zu einem Frühjahrsseminar:

„Bologna und die neuen Proteste“

zur Diskussion über die Veränderung der Hochschullandschaft, den studententischen Protest und der Rolle der NGfP und ihres Wissenschaftsverständnisses.

Wir denken nicht an umfangreiche Referate, sondern an ein offenes Diskussionsforum mit Statements aller Beteiligten, in denen sie die unterschiedlichen Erfahrungen und Überlegungen zur Verfügung stellen können.

Wir treffen uns Am Samstag, den 29. Mai 2010 von 13 bis 17 Uhr. Der genaue Ort wird in Kürze bekannt gegeben.

Die Diskussion soll auch der Vorbereitung der im Herbst stattfindenden Jahrestagung der NGfP dienen.

Sie sind herzlich eingeladen, Freunde und Interessierte mitzubringen. Wir bitten um Anmeldung per e-mail an: fruehjahrsseminar@ngfp.de

Der Vorstand
Klaus-Jürgen Bruder
Günter Mey