Tage der Vielfalt

Veranstaltet vom AStA der Universität Siegen vom 17. bis 31. Oktober 2019

Menschen sind vielfältig, genauso wie die Uni!
Um diese Vielfalt zu zeigen und damit neue Sichtweisen zu eröffnen, gibt es vom AStA und Kooperationspartner*innen die Tage der Vielfalt.

Gemeinsam mit dem Gleichstellungsbüro, dem Bruchwerk-Theater, tollMut, lkÖS, SCHLAU Siegen, dem autonomen Kulturreferat, der Ruhrjugend und vielen weiteren engagierten Studierenden wollen wir in diesem Jahr feministische, queer- und transfeministische Themen aufgreifen. Außerdem werden weitere Schwerpunkte auf Diskriminierung aufgrund von Klassen an der Hochschule sowie die Auswirkung von Digitalisierung auf Bildung und Gesellschaft liegen.
Hierzu werden u.a. Klaus-Jürgen Bruder (Erster Vorsitzender der neuen Gesellschaft für Psychologie), Felicia Ewert, Anna Schiff, und Andreas Kemper referieren.

In Workshops von Studierenden für Studierende wird es künstlerische forschungspraktische, informierende und sensibilisierende Inputs geben, ebenso wie Begegnungscafes für Nachhaltigkeit und Familien.

Allgemeiner Studierendenausschuss
Hölderlinstr. 35, 57076 Siegen Mail: asta@uni-siegen.de Tel.: 0271/740 4600
web: www.asta.uni-siegen.de VISDP: Alexander Steltenkamp
Flyer:
Tage der Vielfalt
Tage der Vielfalt Flyer RUEKSEITE_final