Psychoanalyse/Psychotherapie im gesellschaftlichen Kontext

Wir möchten Sie auf die Veranstaltungsreihe zweier Mitglieder der NGfP aufmerksam machen:

Psychoanalyse/Psychotherapie im gesellschaftlichen Kontext

Vortragsreihe zu einer kritischen Reflexion über die gesellschaftliche Verankerung und Verantwortung von Psychotherapie/Psychoanalyse, über gesellschaftliche Bereiche, die uns als praktizierende Psychotherapeuten tangieren.

Unsere nächsten Vorträge im 1. Halbjahr 2015:

Mittwoch 25.3.2015
PD Dr. Werner Köpp
Gesellschaftliche Aspekte narzisstischer Störungen

Mittwoch 22.4.2015
Anja Röhl
Transgenerationale Weitergabe von Nazi-Erziehung

Mittwoch 6.5.2015
Prof. Dr. Eckart Leiser
Krise und Fortschritt: Die Psychoanalyse in Argentinien

Mittwoch 27.5.2015
Dr. Uwe Langendorf
Psychotherapie mit Migranten. Probleme, Chancen, Risiken

Mittwoch 24.6.2015
Rahel Fink
Die Situation der bosnischen Flüchtlinge in Berlin. Ein Erfahrungsbericht

Ort: Fundus Buchhandlung Knesebeckstr. 20 (nahe Savigny-Platz)

Zeit: 20.15 Uhr

Dr. Almuth Bruder-Bezzel Almuth-Bruder-Bezzel(at)gmx.de und
Dr. Uwe Langendorf uldf(at)gmx.de